Monatsarchiv für Juli 2003

mosx & meine nerven

Dienstag, den 8. Juli 2003

was mich oft ankotzt ist folgendes problem: platform: mosx 10.2.6 – platte voll. grad beim aufräumen, dumme aktion machen. beachball dreht sich. system (bzw aqua) hängt und ich mach halt “powertaste 5sec drück”. kalter neustart. danach haben die hälfte der programme ihre settings vergessen. der dock hat default-icons, safari die apple startseite (zum glück nich die […]

3 jahre dotnet

Dienstag, den 8. Juli 2003

und was hats gebracht? anscheinend ned so viel. meint zumindest jemand bei slashdot. klar. gute konzepte brauch man nich lange zu erklärn, sie funktionieren und werden genutzt oder eben nicht. bei mir hat zumindest kein winzichweich-advokat meine “boh krass” hemmschwelle überwinden können. ich weis bis heut ned was an dem dotnet so toll und krass […]

google pushen

Dienstag, den 8. Juli 2003

der herr roell hat nette google-referrer und fragt an, seine nacktbilder und fotos von nadja aus big brother zu verlinken. gesagt-getan. nebenbei kann man so auch die funktionalität von weblogs beweisen (wenn trackback auto-discovery funktioniert), denn gleich wird der herr roell vorbeischauen um zu sehen was ich so schreibe. martin: mach ma die links in […]

englisch

Dienstag, den 8. Juli 2003

wusste gar ned das der spruch “etwas mit sich herumschleppen” fast unverändert ins englische übersetzt werden kann. bsp: it’s much easier to hand over a DVD than schlep around your massive FireWire drive im oreilly network

neues@3sat & mac

Montag, den 7. Juli 2003

grad eben 3sat gesehn. vorgeführt wurde der powermac g5, wobei vorgeführt schon übertrieben ist. der stand da halt als netter blickfänger rum und aufm cinema-display lief ne radeon-demo. dann hammse fix das fast-user-switching und expose von mosx panther gezeigt. merkürdig fand ich da nur die erste drehung auf den 2. user. da drehte ein schwarzer […]

netnewswire & opml export

Sonntag, den 6. Juli 2003

hab jetzt auch nen blogroll. siehe links unten. prinzip: opml export aus netnewswirelite, up auf den server und dort MTBlogRoll plugin eingebunden. problem: netnewswire exportiert (vorhandene) umlaute in utf-8(?), was aber irgendwie so ned passt. die umlaute müssten als xml-entities encoded sein. also statt ä ein ä oder so. schockwellenreiter und co haben das schon […]

mosx & latex

Sonntag, den 6. Juli 2003

bin heut endlich mal dazu gekommen LaTeX auf dem iBook zu installen. pretty easy mit fink. apt-get install tetex und schon fertig. dann noch fix einen guten editor besorgt – fertig ist die textsatzsuite. da kann ich jetzt auch aufm notebook meine rechnungen schreiben. man nehme dazu die templates g-brief2 und rechnung.sty. beides lässt sich […]

amis & irak

Samstag, den 5. Juli 2003

grad nachrichten gesehen und mir ist wieder ne schöne ironie aufgefallen: die amis verlangen von dem irakischen volk dass sie ihre waffen abgeben. und da wurde irgendwo wieder ein waffenlager entdeckt. ich frage mich nur sind das die gleichen amis, die auch im zweiten nachtrag ihrer verfassung jedem das recht einräumen eine waffe zu besitzen […]

google auswerten

Samstag, den 5. Juli 2003

werd ich vielleicht mal einbinden via MeX

recherchen

Samstag, den 5. Juli 2003

hab hier meine bookmarks der letzten tage, immer schön mit hingeschrieben bei wem ich was entdeckt hab. jetzt bin ich am raussammeln der tb-links und der korrekten urls der quellen. und dabei tun sich auch wieder neue quellen auf. also neu im blogroll: Usability Inside > Weblog

nasa benchmarked g5

Samstag, den 5. Juli 2003

endlich mal ein halbwegs verlässliches benchmarkergebnis. diesmal hat sich die nasa hingesetzt und getestet. quintessenz:

aufs mhz normalisiert: g5: 0.127 Mflops/Mhz g4: 0.104 Mflops/Mhz p4: 0.096 Mflops/Mhz

bzw absolut: p4 2.66: 255 p4 2: 192 g4 1: 105 g4 1.25: 129 g5 2: 254

alle cpu im single mode (falls dualrechner) und ohne optimierungen für g5 (noch nich fertig). via: /.

ideaknot

Samstag, den 5. Juli 2003

ist ne wucht. eine software um quasi alles zu verwalten g. muss aufpassen das ich die todo list beim ical ned vergesse. denn ideaknot kann das imho tausendmal besser. und so viel funktionalität “under the hood” versteckt. das sind diese momente wo ich weiss warum ich nen mac hab. windows progger sind zu verblödet und […]

gut gelacht

Samstag, den 5. Juli 2003

hierüber

defrag & sinnhaftigkeit

Samstag, den 5. Juli 2003

bei richtigen dateisystemen brauchts natürlich kein defrag. also auch nich bei mosx. warum das so ist erklärt ein artikel über ext2 fragmentierung. gefunden das ganze wieder über ecken – bei it&w in einem comment hab mich doch bisschen gewundert woher ich den namen und das gesicht des autors: kristian koehntopp kenne. nach etwas recherche war wieder […]

usability & flow

Samstag, den 5. Juli 2003

Kein Flow ohne Content Usability. gefunden bei mex wo er über amazon schreibt. beides sehr lesenswerte sachen!

im comment von Marcus Völkel [edit]das erste mal trackback verwendet und gleich mistgebaut. warum stimmt auch die id in der tb url ned mit der msg-id im archivlink überein! diesmal aber richtig[/edit]