herr roell

ist aus boston zurück (er war dort bei der weblog business strategies konferenz) und hat anscheinend die bunte republik neustadt verpasst. schade. jetzt isser anscheinend auf dem weg nach london auf irgend eine andere konferenz. boh – so viel schotter zum rumreisen wie mein namensvetter hat wünsch ich mir auch

Ein Kommentar zu “herr roell”

  1. Martin Roell

    Niemals würde ich die BRN verpassen! 🙂 Ich hab die Termine genau so gelegt, dass ich am BRN-Wochenende wieder in Dresden war… schön war’s dieses Jahr! Und endlich mal wieder ohne Krawalle…

Einen Kommentar schreiben:

Bitte schreib' in das folgende Feld die Zahl 123: