singleton in c#

die c# fanboys scheinen ja ihr singleton ganz toll zu finden:

sealed class Singleton 
{
    private Singleton() {}
    public static readonly Singleton Instance = new Singleton();
}
nun, alles ganz nett. das ist thread-safe und mit vererbung hat man auch keine probleme, das verbietet man ja mit sealed. speicherschonend sei es angeblich auch, durch ‘lazy initialization’ – der konstruktor des member-felds wird erst aufgerufen, wenn auf den member zugeriffen wird. nur was macht man, wenn man den singleton mal eben wieder dichtmachen will – bis zum naechsten mal wenn er gebraucht wird?

naja dann ist man wieder beim guten alten java-style singleton mit mutex checks etc.. narf.

Einen Kommentar schreiben:

Bitte schreib' in das folgende Feld die Zahl 123: