Spass mit der Bahn

Heut um kurz nach 7 in DD am Hauptbahnhof gewesen. Lt Online-Abfahrtsplan 19:13 RE nach Zwickau “pünktlich”. Vor Ort: Abfahrtstafel abgeschalten, so gut wie kein Zug da. Nagut, jedenfalls kurz zum Schalter, dort mit in die Liste fürs Taxi eintragen lassen und kurz vor Acht dann im Taxi nach FG gesessen. 20:40 dann in Freiberg angekommen. Nur ne knappe Stunde Verspätung. Geht doch noch.

Ein Kommentar zu “Spass mit der Bahn”

  1. TäFFi

    Nachdem ich in der letzten Zeit immer häufiger Bahn fahren muss und bisher noch NIE eine Fahrt reibungslos verlaufen ist, tut es gut zu lesen, dass ich nicht die Einzige bin, der das passiert 🙂

Einen Kommentar schreiben:

Bitte schreib' in das folgende Feld die Zahl 123: